ICD-10

A00-B99

Bestimmte infektiöse und parasitäre Krankheiten

C00-D48

Neubildungen

D50-D90

Krankheiten des Blutes und der blutbildenden Organe sowie bestimmte Störungen mit Beteiligung des Immunsystems

E00-E90

Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten

F00-F99

Psychische und Verhaltensstörungen

G00-G99

Krankheiten des Nervensystems

H00-H59

Krankheiten des Auges und der Augenanhangsgebilde

H60-H95

Krankheiten des Ohres und des Warzenfortsatzes

I00-I99

Krankheiten des Kreislaufsystems

J00-J99

Krankheiten des Atmungssystems

K00-K93

Krankheiten des Verdauungssystems

L00-L99

Krankheiten der Haut und der Unterhaut

M00-M99

Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes

N00-N99

Krankheiten des Urogenitalsystems

O00-O99

Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

P00-P96

Bestimmte Zustände, die ihren Ursprung in der Perinatalperiode haben

Q00-Q99

Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten und Chromosomenanomalien

R00-R99

Symptome und abnorme klinische und Laborbefunde, die anderenorts nicht klassifiziert sind

S00-T98

Verletzungen, Vergiftungen und bestimmte andere Folgen äußerer Ursachen

S00-S09

Verletzungen des Kopfes

S10-S19

Verletzungen des Halses

S20-S29

Verletzungen des Thorax

S30-S39

Verletzungen des Abdomens, der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens

S40-S49

Verletzungen der Schulter und des Oberarmes

S50-S59

Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes

S60-S69

Verletzungen des Handgelenkes und der Hand

S70-S79

Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels

S80-S89

Verletzungen des Knies und des Unterschenkels

S90-S99

Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes

T00-T07

Verletzungen mit Beteiligung mehrerer Körperregionen

T08-T14

Verletzungen nicht näher bezeichneter Teile des Rumpfes, der Extremitäten oder anderer Körperregionen

T15-T19

Folgen des Eindringens eines Fremdkörpers durch eine natürliche Körperöffnung

T20-T25

Verbrennungen oder Verätzungen der äußeren Körperoberfläche, Lokalisation bezeichnet

T26-T28

Verbrennungen oder Verätzungen, die auf das Auge und auf innere Organe begrenzt sind

T29-T32

Verbrennungen oder Verätzungen mehrerer und nicht näher bezeichneter Körperregionen

T29

Verbrennungen oder Verätzungen mehrerer Körperregionen
Combustio et corrosio regionum corporis multiplicium

T29.0

Verbrennungen mehrerer Körperregionen nicht näher bezeichneten Grades
Combustio regionum multiplicium, gradus non specificati

T29.1

Verbrennungen mehrerer Körperregionen, wobei höchstens Verbrennungen 1. Grades angegeben sind
Combustio regionum multiplicium, gradus primi

T29.2

Verbrennungen mehrerer Körperregionen, wobei höchstens Verbrennungen 2. Grades angegeben sind
Combustio regionum multiplicium, gradus secundi

T29.20

Verbrennungen mehrerer Körperregionen, wobei höchstens Verbrennungen des Grades 2a angegeben sind

T29.21

Verbrennungen mehrerer Körperregionen, wobei höchstens Verbrennungen des Grades 2b angegeben sind

T29.3

Verbrennungen mehrerer Körperregionen, wobei mindestens eine Verbrennung 3. Grades angegeben ist
Combustio regionum multiplicium, gradus tertii

T29.4

Verätzungen mehrerer Körperregionen nicht näher bezeichneten Grades

T29.5

Verätzungen mehrerer Körperregionen, wobei höchstens Verätzungen 1. Grades angegeben sind

T29.6

Verätzungen mehrerer Körperregionen, wobei höchstens Verätzungen 2. Grades angegeben sind

T29.60

Verätzungen mehrerer Körperregionen, wobei höchstens Verätzungen des Grades 2a angegeben sind

T29.61

Verätzungen mehrerer Körperregionen, wobei höchstens Verätzungen des Grades 2b angegeben sind

T29.7

Verätzungen mehrerer Körperregionen, wobei mindestens eine Verätzung 3. Grades angegeben ist

T30

Verbrennung oder Verätzung, Körperregion nicht näher bezeichnet
Combustio et corrosio corporis, regionis non specificatae

T30.0

Verbrennung nicht näher bezeichneten Grades, Körperregion nicht näher bezeichnet
Combustio regionis corporis non specificatae, gradus non specificati

T30.1

Verbrennung 1. Grades, Körperregion nicht näher bezeichnet
Combustio regionis corporis non specificatae, gradus primi

T30.2

Verbrennung 2. Grades, Körperregion nicht näher bezeichnet
Combustio regionis corporis non specificatae, gradus secundi

T30.20

Verbrennung Grad 2a, Körperregion nicht näher bezeichnet

T30.21

Verbrennung Grad 2b, Körperregion nicht näher bezeichnet

T30.3

Verbrennung 3. Grades, Körperregion nicht näher bezeichnet
Combustio regionis corporis non specificatae, gradus tertii

T30.4

Verätzung nicht näher bezeichneten Grades, Körperregion nicht näher bezeichnet

T30.5

Verätzung 1. Grades, Körperregion nicht näher bezeichnet

T30.6

Verätzung 2. Grades, Körperregion nicht näher bezeichnet

T30.60

Verätzung Grad 2a, Körperregion nicht näher bezeichnet

T30.61

Verätzung Grad 2b, Körperregion nicht näher bezeichnet

T30.7

Verätzung 3. Grades, Körperregion nicht näher bezeichnet

T31

Verbrennungen, klassifiziert nach dem Ausmaß der betroffenen Körperoberfläche
Combustiones secundum amplitudinem superficiei corporis comprehensae classificatae

T31.0

Verbrennungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche
Combustiones superficiei corporis comprehendentes minus quam 10%

T31.1

Verbrennungen von 10-19 % der Körperoberfläche
Combustiones superficiei corporis comprehendentes 10-19%

T31.2

Verbrennungen von 20-29 % der Körperoberfläche
Combustiones superficiei corporis comprehendentes 20-29%

T31.3

Verbrennungen von 30-39 % der Körperoberfläche
Combustiones superficiei corporis comprehendentes 30-39%

T31.4

Verbrennungen von 40-49 % der Körperoberfläche
Combustiones superficiei corporis comprehendentes 40-49%

T31.5

Verbrennungen von 50-59 % der Körperoberfläche
Combustiones superficiei corporis comprehendentes 50-59%

T31.6

Verbrennungen von 60-69 % der Körperoberfläche
Combustiones superficiei corporis comprehendentes 60-69%

T31.7

Verbrennungen von 70-79 % der Körperoberfläche
Combustiones superficiei corporis comprehendentes 70-79%

T31.8

Verbrennungen von 80-89 % der Körperoberfläche
Combustiones superficiei corporis comprehendentes 80-89%

T31.9

Verbrennungen von 90 % oder mehr der Körperoberfläche
Combustiones sive plus superficiei corporis comprehendentes 90%

T32

Verätzungen, klassifiziert nach dem Ausmaß der betroffenen Körperoberfläche

T32.0

Verätzungen von weniger als 10 % der Körperoberfläche

T32.1

Verätzungen von 10-19 % der Körperoberfläche

T32.2

Verätzungen von 20-29 % der Körperoberfläche

T32.3

Verätzungen von 30-39 % der Körperoberfläche

T32.4

Verätzungen von 40-49 % der Körperoberfläche

T32.5

Verätzungen von 50-59 % der Körperoberfläche

T32.6

Verätzungen von 60-69 % der Körperoberfläche

T32.7

Verätzungen von 70-79 % der Körperoberfläche

T32.8

Verätzungen von 80-89 % der Körperoberfläche

T32.9

Verätzungen von 90 % oder mehr der Körperoberfläche

T33-T35

Erfrierungen

T36-T50

Vergiftungen durch Arzneimittel, Drogen und biologisch aktive Substanzen

T51-T65

Toxische Wirkungen von vorwiegend nicht medizinisch verwendeten Substanzen

T66-T78

Sonstige und nicht näher bezeichnete Schäden durch äußere Ursachen

T79-T79

Bestimmte Frühkomplikationen eines Traumas

T80-T88

Komplikationen bei chirurgischen Eingriffen und medizinischer Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert

T89-T89

Sonstige Komplikationen eines Traumas, anderenorts nicht klassifiziert

T90-T98

Folgen von Verletzungen, Vergiftungen und sonstigen Auswirkungen äußerer Ursachen

U00-U99

Schlüsselnummern für besondere Zwecke

V01-Y84

Äußere Ursachen von Morbidität und Mortalität

Z00-Z99

Faktoren, die den Gesundheitszustand beeinflussen und zur Inanspruchnahme des Gesundheitswesens führen

Entdecken Sie die Mediately Mobile App

Holen Sie sich personalisierte Inhalte, nutzen Sie sie offline und genießen Sie ein besseres Erlebnis.

Wir verwenden Cookies Cookies helfen uns, unsere Website bestmöglich zu nutzen. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.